Konrads Homepage

Meine Bilderalben

Vorbemerkung

Im Laufe der Jahre hat sich bei mir eine große Anzahl Fotos angesammelt, von unseren Wanderungen in den Bergen, unseren Reisen, aber auch von scheinbaren Nebensächlichkeiten, an denen unser Weg vorbeiführte. Einen kleinen Teil davon möchte ich hier auf meiner Homepage zeigen.

Navigieren in den Alben

Um die Alben vorwärts zu durchblättern bewegen Sie den Mauszeiger in die rechte Bildhälfte. Es erscheint ein Rechtspfeil. Nun genügt ein einfacher Mausklick und das nächste Bild wird angezeigt. Sie können aber auch ohne die Maus über die Rechtspfeil-Taste zum nächsten Bild umschalten. Das Zurückblättern geht entsprechend über einen Mausklick in die linke Bildhälfte oder über die Linkspfeil-Taste.

Über einen Mausklick auf das große X rechts unter dem Bild verlassen Sie die Bildanzeige. Sie können statt dessen auch die Esc-Taste drücken.

Wenn Sie beim letzten Bild angelangt sind, kommen sie durch eine Weiterschaltung wieder zum ersten Bild. Entsprechend kommen sie vom ersten Bild durch eine Linksschaltung zum letzten Bild.


Jordanien ~ Syrien ~ Libanon

Als wir im November 1996 diese Reise machten, war die Welt im vorderen Orient noch in Ordnung, was man heute leider nicht mehr sagen kann. Tief beeindruckt kamen wir nach drei erlebnisreichen Wochen zurück und spielten sogar mit dem Gedanken, diese Region einmal mit dem Wohnmobil zu bereisen. Zumindest konnte man sich dies vorstellen, so wie wir die Verhältnisse in dieser Region kennen gelernt hatten. Heute undenkbar.


Jemen

Anfang des Jahres 1994 waren wir im Jemen und dort gefühlsmäßig tausend Jahre der Gegenwart in die Vergangenheit entrückt. Nicht ganz und nicht immer, denn es gab ja Männer mit umgehängter Kalaschnikow oder einer Uhr am Arm. Auch einige Autos gab es, keine Omnibusse. Für größere Fahrzeuge wären die allermeisten Straßen nicht geeignet gewesen. Der ehemalige Südjemen schien uns zeitlich etwas näher. Dort habe ich sogar einen Polizeibeamten in Uniform gesehen. Könnte man heute den Jemen besuchen, würde man wohl andere Eindrücke mit nach Hause nehmen.


Griechenland

Im Herbst 2007 besuchten wir Griechenland. Viele Fotos die ich dort geschossen habe beziehen sich auf die große Vergangenheit Griechenlands. Auf diese will ich hier allerdings nicht das Schwergewicht legen, mehr auf jene Fotos, welche mir von den eher unscheinbaren Szenen und Momenten gelungen sind.


Weitere Serien in Vorbereitung